E = W + K


zitiert nach Schulz von Thun


>> Entwicklung wird am wahrscheinlichsten, wenn ein Umfeld von Wertschätzung und Unterstützung besteht, das den Menschen gleichzeitig herausfordert und konfrontiert.


Gute Gründe für

Supervision und Coaching

Supervision und Coaching werden inzwischen

in einer Vielzahl von Arbeitsfeldern zu unterschiedlichsten Anlässen angefragt.

Insbesondere dienen Sie zur Qualitätssicherung, zur angeleiteten Reflexion und Evaluation der eigenen und der gemeinsamen Arbeit.

>> Sie stehen daher immer in Bezug zu den jeweiligen Funktionen und Aufgaben.


Gerade in den Bereichen der Sozial- und Gesundheitsberufen, basiert unsere Arbeit vorwiegend auf Beziehungsarbeit. Doch auch im privatwirtschaflichen, wie auch im Forschungs- und Bildungssektor wird agiles Zusammenarbeiten immer mehr zur Grundlage der gemeinsamen Zielerreichung.


In Supervision und Coaching schaffen wir uns Freiräume für die sachlichen, sozialen und emotionalen Herausforderungen unserer Zeit, erkunden Handlungs- und Gestaltungsspielräume und machen bestehende Erfahrungen und Wissen in anderen Kontexten nutzbar.

Unsere gemeinsame Arbeit dient so neben der Sicherung und Steigerung der Qualität der eigenen Arbeit, zur emotionalen Entlastung in einer zunehmend komplexen (Arbeits-)Welt.


Auch beruflich gut für sich selbst sorgen, klar und authentisch kommunizieren, Konflikte konstruktiv austragen, klare Grenzen setzen, berufliche Entwicklung, Wachstum, (Neu-)Orientierung, Rollenklärung,...


All' das und vieles mehr kann Thema einer Einzelsupervision bzw. eines Coachings sein. Die Richtung und den Auftrag für unsere Zusammenarbeit vereinbaren wir gemeinsam und passen ihn bei Bedarf immer dem Prozess entsprechend an.

Einzelsitzungen

Supervision bzw. Coaching

  - Anlassbezogen oder regelmäßig

Fall- und Teamsupervision, Teamcoaching

  - Anlassbezogen oder regelmäßig zur Begleitung und Stärkung von Teams

Ein starkes Team - Vorraussetzung für eine erfolgreiche, konstruktive und wachstumsfördernde Zusammenarbeit.
Mögliche Themen der Arbeit mit Teams und Gruppen sind:
- gemeinsame Fallsupervision,
- Supervision der eigenen Arbeit in der Gruppe,

- Coaching zu berufsbiografischen Fragen

- Coaching zur gemeinsamen Kommunikation und Teamkultur
- Moderation von Konflikten und
- Begleitung bei Krisen- und Veränderungsprozessen.


Möglich ist die Arbeit hier sowohl in Ihrem bestehenden Team, als auch in einer festen Gruppe von Fachkräften unterschiedlicher Institutionen. Das Setting und den Auftrag der Supervision bzw. der Coachings formulieren wir transparent im jeweiligen Team bzw. der Gruppe gemeinsam.

Infos zum Ersttermin

Obligatorisch und unverbindlich

Sie haben Interesse an einer Supervision?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit mir auf und wir vereinbaren einen persönlichen Ersttermin, in dem es u.a. um folgende Punkte gehen kann:


  • Gegenseiteiges Kennenlernen

  • ein Gefühl bekommen, ob wir uns eine gemeinsame Arbeit vorstellen können (Sichwort persönliche Passung)
  • Sie formulieren Ihre Vorstellungen, Ziele und Wünsche bezüglich der Supervision/ des Coachings

  • Sie erhalten Informationen zu Fragen, die Sie haben: meine Methoden und Erfahrungen, Kosten, Terminmöglichkeiten usw.

  • Vereinbarungen wie: Auftragsklärung, Beratungskontrakt, Schweigepflicht, ggf. Inhalte von Gesprächen, mit leitenden Ebenen Ihrer Institution.


Sehr gerne komme ich bereits für das Erstgespräch in Ihre Räumlichkeiten vor Ort.

Auch Online-Settings sind möglich - sprechen Sie mich gerne an.

Neue Termine für die


Offene Supervisionsgruppe

für professionell Helfende  (Online)



Die Fakten


Leitung:                  Denise Walter &

                                Sandra Knauer, Coverdale Deutschland

Uhrzeit:                   19-21 Uhr

Gebühr pro Termin:   40 EUR

Plattform:                Zoom



Aktuelle Termine

>> Einzeln und kombiniert buchbar


Donnerstag, 07.07.22

Donnerstag, 29.09.22

Donnerstag, 24.11.22

Donnerstag, 26.01.23

>> Neben der Reflexion aktueller beruflicher Themen und der klassischen Fallarbeit ist dieses Format dazu geeignet Supervision mit erlebnisorientierten und kreativen Methoden, sowie uns und unsere Arbeitsweise kennenzulernen.


Auch persönlichere, z.B. berufsbiographische Themen und Selbsterfahrung können hier Raum finden. Womit wir uns genau Zeit nehmen, entscheiden wir jeweils spontan nach den Bedarfen und Wünschen der Teilnehmenden im Termin.